Aktuelles

Januar 2013

1Live Klubbing
Jule ist zu Gast bei 1Live – am Freitag den 25.1.2013 liest Jule aus „Aber bitte mit Sake“ und spricht mit 1Live-Moderator Mike Litt über die Geschichte, Dana Phillips und Schreiben überhaupt. Von 23 – 14 Uhr – am Freitag in 1Live!

„Japaner fahren mit ihren Autos auf der linken Straßenseite, ziehen Unterwäsche aus Automaten, und gehen, wenn sie einsam sind, in Katzencafés, wo man für sechs Euro in der Stunde mit den kleinen Tieren kuscheln darf, „zur Beruhigung von Körper und Geist“. Diesem seltsamen Volk steigt Dana Phillips, Redakteurin eines Frauenmagazins nach und schreibt darüber eine Japankolumne im Stil von „Asterix in Spanien“, wo das Fremde putzig ist.(…)“
Der Link zur Sendung
Rezension von 1Live

 

Dezember 2012

WDR5 „Was treibt eine deutsche Journalistin dazu, auf einem Kreuzfahrtschiff von Yokohama bis in die Karibik mit über 1000 Japanern zu fahren, obwohl sie die Sprache nicht spricht? Sie will alte Gewohnheiten über Bord werfen und in fremde Häfen einlaufen. Sie lernt zum Beispiel, dass man unter Japanern zwar gerne in der Öffentlichkeit schlafen, aber sich auf keinen Fall die Nase putzen darf.“
Audiolink

Am Montag, den 19.12.12 ist Jule zu Gast in der WDR5-Sendung „Neugier genügt“ – im Gespräch mit Moderator Jürgen Wiebicke. Zwischen 10:25 und 10:55 Uhr bei WDR 5.
Der Link zur Sendung

 

Oktober 2012

Noch gute zwei Wochen – dann erscheint Dana Phillips neues Buch „Aber bitte mit Sake – Auf Kreuzfahrt mit tausend Japanern“. Schon jetzt sind die Fotos zur Reise und die Reiseroute online!

 

August 2012

Buchtipp bei Das Ding / SWR: „Zwei attraktive und clevere Mädels reisen vier Wochen durch Italien. Ihr Ziel: Das Land kennenlernen und mindestens genauso wichtig, die Männer dort checken. Die Hauptrolle spielt darin Dana Phillips. Sie ist Journalistin und ist enttäuscht von den deutschen Jungs. Keiner taugt ihrer Ansicht nach ernsthaft für die Liebe. Deswegen reist Dana nach Italien, diesem Land, dem man tonnenweise Romantik zwischen Mailand und Sizilien nachsagt. Auf welche Lieblingsplätze sie trifft, was der hippe Italiener trinkt, wie die Männer dort ticken – auf diese Fragen gibt es Antworten in „Avanti Amore – Mein Sommer unter Italienern“

Hier der Link zum Buchtipp

 

Juli 2012

ZDF Mittagsmagazin: „Köstliche Urlaubslektüre. Während man mit Dana von Norden nach Süden reist, an ihren skurrilen und netten Begegnungen mit Italienern teilnimmt, lernt man nicht nur vieles über italienlische Männer, (…) sondern en passant auch vieles über das Land selbst. (…) So ist „Avanti Amore“ nicht nur ein amüsanter Roman, sondern auch ein inspierierender Reiseführer der etwas anderen Art.“

Hier der Link zur Sendung

„Sehr sommerlich auch bei Regenwetter!“

27.07.12
Gastauftritt im ZDF Mittagsmagazin zwischen 13:40 und 13:50 Uhr im ZDF

07.07.12
HR3: „Wir lernen die Italiener DOCH wieder lieben: Avanti Amore!“

Interview bei Radio HR3 Extra am Samstag um 13:15 Uhr mit Tim Frühling im Hessischen Rundfunk
Hier der Link zur Sendung


Juni 2012

27.06.12 Ausstrahlung des Gastauftritts in der Sendung „Heimatlive-TV“

Hier der Link zur Sendung
(Unter Highlights weiterklicken)


21.06.12
Ausstrahlung des Gastauftritts in der Sendung „Ansichten“ bei Radio Bremen TV

Hier der Link zur Sendung


18.06.12 Schöne Rezension auf lettra.tv

„Wir lernen so einiges über italienische Männer, die Gesellschaft im Allgemeinen und das Lebensgefühl der Italiener. Das Buch bietet all jenen die richtige Mischung, denen Reiseführer zu trocken sind, die aber trotzdem auf leichte, lockere Art etwas über Land und Leute erfahren wollen. Unterhaltsam und eingängig, mit Sprachwitz, aber keinesfalls platt schildert Dana die Begegnung mit einer fremden Kultur.“

Hier der Link zur Videorezension


Mai 2012

Dana ist „in“!
Buchtipp im Starmagazin „in“

30.05.12 zu Gast bei „Ansichten“, Radio Bremen TV / NDR

24.05.12 zu Gast bei „Heimatlive-TV“

18.05.12 Es ist soweit: Dana Phillips erster Roman: „Avanti Amore – Mein Sommer unter Italienern“ erscheint im Bastei Lübbe Verlag

Impressum